FZI Forschungszentrum Informatik

— Gestalte die Zukunft mit uns

als Studentische Hilfskraft oder Student*in im Rahmen einer Abschlussarbeit zu Process Mining / Object Centric Process Mining

Stundenbasis | Befristet | Karlsruhe | ab sofort

Du hast Lust, in einem innovativen Forschungsumfeld zu arbeiten? Du suchst ein tolles Team, in dem Du Dich weiterentwickeln und einbringen kannst? Und vor allem: Du willst die Zukunft aktiv mitgestalten? Dann bist Du bei uns am FZI genau richtig!

Wir sind eine gemeinnützige Forschungseinrichtung und beschäftigen uns mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben der Informatik-Anwendungsforschung. Unsere Aufgabe ist neben dem Transfer unserer Forschungsergebnisse in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft auch die Aus- und Weiterbildung von zukünftigen Fach- und Führungskräften für den digitalen Wandel.

Das erwartet Dich bei uns

Ziel unserer Forschung im Bereich Software Engineering sind durchgängige ingenieursmäßige Methoden – von Planung und Entwurf, über Implementierung und Qualitätssicherung, bis zu Betrieb und Überwachung von Softwaresystemen. Ein Schwerpunkt des Bereichs sind digitale Geschäftsprozesse. Wir modellieren und gestalten diese mit unterschiedlichen Methoden (u.a. Process Mining) und aus unterschiedlichen Perspektiven (u.a. Verbesserungspotenzial bzgl. Durchlaufzeit, Datenschutz).

  • Du arbeitest in einem nationalen Forschungsprojekt (mit Fahrzeughersteller und OEM) mit und wendest aktuelle wissenschaftlichen Methoden und neue Ansätze des Process Mining auf praktische Problemstellungen an. Ein Schwerpunkt kann der systematisch Vergleich unterschiedlicher Process Mining Ansätze (z.B. Object Orientied/Centric Process Mining) bilden.
  • Du konzeptionierst neuartige, innovative Verfahren bzw. passt existierende Verfahren an einen konkreten Kontext an.
  • Du setzt Verfahren prototypisch um (Konzeption, Implementierung, Test).
  • Du präsentierst und diskutierst Forschungsergebnisse und -prototypen im Rahmen verschiedener Formate.

Das bringst Du mit

  • Du studierst Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder eine verwandte Fachrichtung.
  • Du hast Dich bereits mit der Prozessmodellierung und idealerweise auch mit Process Mining beschäftigt.
  • Du hast idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Process Mining Tools.
  • Du besitzt ein überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative sowie eine sorgfältige, gewissenhafte Arbeitsweise.
  • Du verfügst über sehr gute strategische und kommunikative Fähigkeiten.
  • Du besitzt sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Was wir Dir bieten

  • Du hast die Möglichkeit, Dich bei diversen internen Formaten zu wissenschaftlichen Themen fachbereichsübergreifend auszutauschen.
  • Du bekommst spannende Einblicke in unsere Forschung und kannst wertvolle Praxiserfahrung für den Einstieg ins Berufsleben sammeln.
  • Wir nutzen die neueste Hard- und Software am FZI. Gemeinsam mit unseren wissenschaftlichen Mitarbeitenden arbeitest Du vor Ort in erstklassig ausgestatteten Forschungslaboren.
  • Unser Miteinander ist geprägt von der Begeisterung für unsere Themen und gemeinsamen Werte. Wir sind alle per „Du“ und helfen uns gegenseitig. Bei uns kannst Du Dich einbringen und Themen vorantreiben.
  • Eine motivierte und kompetente Betreuung ist uns wichtig. Dazu zählt für uns: sich ausreichend Zeit für Dich nehmen und Dich mit hilfreichem Feedback unterstützen.
  • Mit unseren flexiblen Arbeitsformen hinsichtlich Arbeitszeit und Stundenumfang sowie unserer Regelung zum mobilen Arbeiten geben wir Dir die Freiheit, die Du benötigst, um Dein Privat- und Berufsleben zu vereinbaren.
  • Bei der Vergütung von Hilfskräften und Praktikant*innen orientieren wir uns an den Vorgaben für Hochschulen des Landes. Die Höhe ist abhängig davon, ob Du bereits einen (Studien-)Abschluss und/oder erste Berufserfahrung
    hast. Abschlussarbeiten können entsprechend der Vorgaben leider nicht vergütet werden.
  • Deine Arbeitszeit und Vertragsdauer legen wir in gemeinsamer Absprache mit Dir fest.

Lerne hier Deinen zukünftigen Bereich und das Team kennen

Erhalte hier Einblicke zum Arbeiten am FZI

Hier erfährst Du mehr über unsere Benefits

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich bei uns.
Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Dir gerne Dr.-Ing. Sascha Alpers, Telefon: +49 721 9654-616.

Jetzt bewerben Zurück
Portraitbild Portraitbild
Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess?
Schau mal in unsere FAQ oder schreib unserem Recruiting-Team einfach eine E-Mail. Wenn Du Deine Telefonnummer angibst, rufen wir Dich auch gerne an, um Deine Fragen persönlich zu beantworten.
Schreib uns einfach!
counter-image